Gruppe A (Frankreich, Südkorea, Norwegen, Nigeria)
Freitag, 7. Juni (21 Uhr), Paris, Frankreich – Südkorea (ZDF)
Samstag, 8. Juni (21 Uhr), Reims, Norwegen – Nigeria (sportschau.de)
Mittwoch, 12. Juni (15 Uhr), Grenoble, Nigeria – Südkorea (ZDF)
Mittwoch, 12. Juni (21 Uhr), Nizza, Frankreich – Norwegen (ZDFsport.de)
Montag, 17. Juni (21 Uhr), Rennes, Nigeria – Frankreich (sportschau.de)
Montag, 17. Juni (21 Uhr), Reims, Südkorea – Norwegen (sportschau.de)

Gruppe B (Deutschland, China, Spanien, Südafrika)
Samstag, 8. Juni (15 Uhr), Rennes, Deutschland – China (ARD/DAZN)
Samstag, 8. Juni (18 Uhr), Le Havre, Spanien – Südafrika (ARD)
Mittwoch, 12. Juni (18 Uhr), Valenciennes, Deutschland – Spanien (ZDF/DAZN)
Donnerstag, 13. Juni (21 Uhr), Paris, Südafrika – China (ZDFsport.de)
Montag, 17. Juni (18 Uhr), Montpellier, Südafrika – Deutschland (ARD)
Montag, 17. Juni (18.00 Uhr), Le Havre, China – Spanien (sportschau.de)

Gruppe C (Australien, Italien, Brasilien, Jamaika)
Sonntag, 9. Juni (13 Uhr), Valenciennes, Australien – Italien (ZDFsport.de)
Sonntag, 9. Juni (15.30 Uhr), Grenoble, Brasilien – Jamaika (ZDF)
Donnerstag, 13. Juni (18 Uhr), Montpellier, Australien – Brasilien (ZDF/DAZN)
Freitag, 14. Juni (18 Uhr), Reims, Jamaika – Italien (ARD)
Dienstag, 18. Juni (21 Uhr), Grenoble, Jamaika – Australien (ZDFsport.de)
Dienstag, 18. Juni (21 Uhr), Valenciennes, Italien – Brasilien (ZDFsport.de)

Gruppe D (England, Schottland, Argentinien, Japan)
Sonntag, 9. Juni (18 Uhr), Nizza, England – Schottland (ZDF/DAZN)
Montag, 10. Juni (18 Uhr), Paris, Argentinien – Japan (ARD/DAZN)
Freitag, 14. Juni (15 Uhr), Rennes, Japan – Schottland (ARD)
Freitag, 14. Juni (21 Uhr), Le Havre, England – Argentinien (sportschau.de/DAZN)
Mittwoch, 19. Juni (21 Uhr), Nizza, Japan – England (ZDFsport.de/DAZN)
Mittwoch, 19. Juni (21 Uhr), Paris, Schottland – Argentinien (ZDFsport.de)

Gruppe E (Kanada, Kamerun, Neuseeland, Niederlande)
Montag, 10. Juni (21 Uhr), Montpellier, Kanada – Kamerun (sportschau.de)
Dienstag, 11. Juni (15 Uhr), La Havre, Neuseeland – Niederlande (ZDF)
Samstag, 15. Juni (15 Uhr), Valenciennes, Niederlande – Kamerun (ZDF)
Samstag, 15. Juni (21 Uhr), Grenoble, Kanada – Neuseeland (ZDFsport.de)
Donnerstag, 20. Juni (18 Uhr), Reims, Niederlande – Kanada (ZDF)
Donnerstag, 20. Juni (18 Uhr), Montpellier, Kamerun – Neuseeland (ZDF)

Gruppe F (USA, Thailand, Chile, Schweden)
Dienstag, 11. Juni (18 Uhr), Rennes, Chile – Schweden (ZDFsport.de)
Dienstag, 11. Juni (21 Uhr), Reims, USA – Thailand (ZDFsport.de/DAZN)
Sonntag, 16. Juni (15 Uhr), Nizza, Schweden – Thailand (ARD)
Sonntag, 16. Juni (18 Uhr), Paris, USA – Chile (ARD)
Donnerstag, 20. Juni (21 Uhr), Le Havre, Schweden – USA (sportschau.de/DAZN)
Donnerstag, 20. Juni (21 Uhr), Rennes, Thailand – Chile (sportschau.de)

Achtelfinale der Frauenfußball-WM 2019
Samstag, 22. Juni 2019 (17.30 Uhr), Grenoble, Erster B – Dritter ACD (TV noch offen)
Samstag, 22. Juni 2019 (21 Uhr), Nizza, Zweiter A – Zweiter C (TV noch offen)
Sonntag, 23. Juni 2019 (17 Uhr), Valenciennes, Erster D – Dritter BEF (ARD)
Sonntag, 23. Juni 2019 (21 Uhr), Le Havre, Erster A – Dritter CDE (sportschau.de)
Montag, 24. Juni 2019 (18 Uhr), Reims, Zweiter B – Erster F (TV noch offen)
Montag, 24. Juni 2019 (21 Uhr), Paris, Zweiter F – Zweiter E (TV noch offen)
Dienstag, 25. Juni 2019 (18 Uhr), Montpellier, Erster C – Dritter ABF (TV noch offen)
Dienstag, 25. Juni 2019 (21 Uhr), Rennes, Erster E – Zweiter D (TV noch offen)

Viertelfinale der Frauenfußball-WM 2019
Donnerstag, 27. Juni 2019 (21 Uhr), Le Havre, Sieger Nizza – Sieger Valenciennes (TV noch offen)
Freitag, 28. Juni 2019 (21 Uhr), Paris, Sieger Le Havre – Sieger Reims (TV noch offen)
Samstag, 29. Juni 2019 (15 Uhr), Valenciennes, Sieger Montpellier – Sieger Rennes (TV noch offen)
Samstag, 29. Juni 2019 (18.30 Uhr), Rennes, Sieger Grenoble – Sieger Paris (TV noch offen)

Halbfinale der Frauenfußball-WM 2019
Dienstag, 2. Juli 2019 (21 Uhr), Lyon, Sieger VF1 – Sieger VF2 (TV noch offen)
Mittwoch, 3. Juli 2019 (21 Uhr), Lyon, Sieger VF3 – Sieger VF4 (TV noch offen)

Spiel um Platz 3 der Frauenfußball-WM 2019
Samstag, 6. Juli 2019 (17 Uhr), Nizza – Verlierer HF1 – Verlierer HF2 (ZDF)

Finale der Frauenfußball-WM 2019
Sonntag, 7. Juli 2019 (17 Uhr), Lyon, Sieger HF1 – Sieger HF2 (ARD)