Die U15 der Borussia trat am Sonntag auswärts beim Team des TSV Union Wuppertal an. Hier war sehr schnell klar, wer diese einseitige Partie gewinnen wird.

Vor 35 Zuschauern gingen die Borussinnen bereits in der ersten Minute durch Melina-Anita Horn in Führung. Kaum war der Anstoß erfolgt, stand es auch schon 2:0, diesmal traf Kristin Nelissen. Und weiter ging das muntere Toreschießen. Fünf Minuten später erhöhte Horn auf 3:0. Selin Ocak zum 4:0 in Minute 11. Bis zur Halbzeit fielen noch vier weitere Tore, Nelissen (20.), Ocak (23.) und Jihane Al-Abdouni in der 25. und 31. Minute schraubten das Ergebnis auf 8:0. So ging es in die Pause.

Im zweiten Spielabschnitt waren die Mädels der Gladbacherinnen etwas gnädiger mit ihrem Gegner, Horn in der 43. sowie erneut Al-Abdouni in der 60. Minute sorgten für die nächsten Treffer. Horn mit ihrem vierten und Nelissen mit ihrem dritten Tor beendeten dieses Spiel mit einem 12:0 Sieg.