Die zweite Frauenmannschaft der Borussia hat heute einen wichtigen Schritt in Richtung Klassenerhalt in der Regionalliga getan. Beim Tabellenletzten SV Germania Hauenhorst gelang ein 2:0 Sieg.

Jana Schwanekamp erzielte in der 21. Minute die Führung der Borussia. Flaka Aslanaj wurde in der 46. Minute eingewechselt und nur 60 Sekunden später erhöhte sie auf 2:0 und sorgte somit für die Entscheidung in diesem wichtigen Spiel.

Mit einem Unentschieden am nächsten Spieltag beim Herforder SV Borussia Friedenstal wäre der Klassenerhalt perfekt.