Es war alles angerichtet. Mit viel Liebe zum Detail haben die freiwilligen Helfer zur Einweihung des neuen Spielfeldes alles möglich gemacht, um dem Spiel den nötigen Rahmen zu verleihen. Unter den Augen der zahlreich erschienenen Prominenz eröffnete der Sprecher der Borussia-Frauen, Steffen Schwietzer, den Reigen der Redner und übergab nach einer kurzen Ansprache das Mikrofon an den Präsidenten der Borussia, Rolf Königs. Dieser  machte noch einmal deutlich, dass der Frauen-und Mädchenfußball eine immer wichtigere Rolle bei Borussia spiele und mit dem DFB-Präsidenten Theo Zwanziger, der ein Verfechter und Förderer des fußballspielenden, weiblichen Geschlechts sei, die Basis gelegt sei.

Im Anschluß sprach Oberbürgermeister Norbert Bude noch einige Worte an die ebenfalls zahlreich erschienenen Fans, unter denen sich fast der gesamte Vorstand der Borussia befand und wünschte dem Team um Trainer Friedel Baumann alles Gute und viel Erfolg gegen den Gast aus Moers. Spielführerin Melanie Krohnen richtete noch einige Dankesworte an die Stadt und an Borussia, bevor sie und einige Mitspielerinnen Oberbürgermeister Norbert Bude und Präsident Rolf Königs mit dem obligatorischen Kick-Off die Eröffnung der Spielfläche abschloss.